RÖNTGENDIAGNOSTIKRÖNTGENDIAGNOSTIKRÖNTGENDIAGNOSTIK

3D - DVT


                                                      3D-DVT

Dreidimensionale Digitale Volumentomographie für eine präzise Diagnostik

Die traditionelle Röntgendiagnostik bildet nicht alle Dimensionen des Kiefers ab für eine präzise Diagnose. Mit der 3D-DVT-Diagnostik können anatomisch relevante Strukturen dreidimensional exakt dargestellt werden. So können z.B. Entzündungen lokalisiert, Knochenveränderungen entdeckt und Erkrankungen des Kiefergelenks erkannt werden, die normale Röntgenaufnahmen nicht darstellen können.

Im zahnmedizinischen Bereich hat sich die Digitale Volumentomographie (DVT) zu einer echten Alternative zur bisherigen Technik entwickelt. Sie bietet eine Hartgewebsdarstellung mit sehr hoher Genauigkeit.

Diese modernste Technik der Schulmedizin ermöglicht es mir, präzise Diagnosen stellen und somit exakt schmerzbezogen behandeln zu können.

 

Seite drucken